Mostviertler Genealogenverein für Familien- und Heimatforschung

Archivführer


Diese Auflistung der Archive im Mostviertel soll Forschern eine nützliche Hilfe sein. Trotz größter Bemühungen fehlt womöglich das eine oder andere Archiv oder Museum mit Forschungsmöglichkeit. In diesem Fall bitte eine Email an elisabeth@kultscher.com um diesen Archivwegweiser vervollständigen zu können. Danke!

Nach einer Idee von Ing. Felix Gundacker

Ausführung: Dr. Gerhard Floßmann, Elisabeth Kultscher

Zentrale Archive
Gemeindearchive
Stiftsarchive
Topotheken

Zentrale Archive, wie das NÖ Landesarchiv und das St. Pöltner Diözesanarchiv, bewahren das Archivgut des Landes nach bestimmten Inhalten und Themen, die für die gesamte historische Forschung, so auch für die genealogischen Forschungen, wesentlich sind.

NÖ Landesarchiv

Haus Kulturbezirk 4, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten

Öffnungszeiten:Montag-Donnerstag 8:30-15:30; Dienstag bis 18:00

Terminvereinbarung:02742/9005/16264

Im Findbuch des NÖ Landesarchivs sind sämtliche Bestände einsehbar und es besteht die Möglichkeit diese online vorzubestellen. Die Bestände der Beziksgerichte und das „Archiv Wien“ befinden sich im Außendepot in Bad Pirawarth. Es besteht die Möglichkeit diese auch in St. Pölten einzusehen, hier ist mit einer Wartezeit von 3-4 Wochen zu rechnen. Im Lesesaal des NÖ Landesarchivs liegen alle Ortschroniken Niederösterreichs zur Einsicht auf!

www.noela.findbuch.net/php/main.php?ar_id=3695

Diözesanarchiv St. Pölten

Klostergasse 10/2, 3100 St. Pölten Öffnungszeiten:Montag-Donnerstag 8:30-12:00; 13:00-16:00 Terminvereinbarung unter:02742/324-321 oder f.kotzian@kirche.at

Das Diözesanarchiv St. Pölten verwahrt das Schriftgut aus der Verwaltung der Diözese, deren Dekanaten und Pfarren (Pfarrchroniken!) und bezieht sich auf das heutige Diözesangebiet, also den westlichen Teil Niederösterreichs. Neben einem Überblick über die Archiv- und Bibliotheksbestände bietet die Homepage auch umfangreiche Recherchemöglichkeiten und hilfreiche Links:

www.dasp.at/

Das Findbuch der Bestände: www.dasp.findbuch.net/php/main.php?ar_id=3255

Museen in Niederösterreich

Auch auf die Bedeutung der Museen muss hingewiesen werden:

Neben den Kommunalarchiven gibt es Bestände, in denen das Archivgut früherer Zeiten gesammelt wurde und verwaltet wird. Oft ist es gemeinsam mit alten Geräten, historischen Objekten, Kunstgegenständen und Traditionsgütern in einem Museum aufbewahrt. Museumskustos und Archivar sind in personeller Einheit die Kenner dieser Sammlungen, sie sind daher die Ansprechpersonen bei genealogischen Forschungsfragen. Die Museen des Mostviertels, mit kurzer Inventarangabe siehe unter NÖ Museumsmanagement:

www.noemuseen.at/

Die niederösterreichischen Gemeinden sind durch das NÖ Archivgesetz 2012 verpflichtet, die Archivierung und Nutzung des Kommunalarchivgutes sicherzustellen (§ 16 Z 1) sowie eine für das Kommunalarchivgut verantwortliche Person zu bestellen und dem NÖ Landesarchiv bekannt zu geben (§ 16 Z 5). Dies hat sich bei den weit über 500 Gemeinden des Landes Niederösterreich meist noch nicht herumgesprochen und durchgesetzt. Man schätzt, dass etwa 200 Gemeinden ein kommunales Gemeindearchiv eingerichtet haben, die von Archivverantwortlichen und vom NÖ Landesarchiv geschulten und zertifizierten Gemeindearchivaren betreut werden. Dennoch ist es möglich, aus den einzelnen Gemeinden familiäre Daten aus den standesamtlichen Eintragungen, den Meldebüchern und den sogenannten „Heimatrollen“ zu bekommen. Achtung: Die Personendaten (Personalia) unterliegen jedoch dem Datenschutz, außer es gibt wesentliche Gründe für die Erhebung, beispielsweise öffentlich-rechtliche oder erbrechtliche Begründungen. Die Archive des Mostviertels sind bezirksweise angeführt:

Amstetten
Krems-Land
Lilienfeld
Melk
St. Pölten
Scheibbs
Waidhofen
Amstetten

Archiv der Stadtgemeinde Amstetten, Rathausstraße 1, 3300 Amstetten

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 9 bis 11 Uhr

Tel: 07472/601/343

Email: stadtarchiv@amstetten.at

Archivar: Dr. Thomas Buchner

Website: www.amstetten.at/

Die Bestände des Stadtarchivs liegen schwerpunktmäßig im 19. und 20. Jahrhundert. Es gibt eine auszugsweise Bestandsübersicht: www.amstetten.at/Bestandsuebersicht-des-St.219.0.html

Ardagger

Gemeindeamt der Marktgemeinde Ardagger, Markt 55, 3321 Ardagger Markt

Amtszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 7:30-12:00 Dienstag zusätzlich 13:00-19:00

Tel: 07479/7312

Email: gemeinde@ardagger.gv.at
Ansprechpartner: Renate Bachleitner

Website: www.ardagger.gv.at

Im Gemeindearchiv befinden sich Bestände seit der Zusammenlegung der Gemeinden Ardagger Markt, Ardagger Stift, Kollmitzberg und Stephanshart im Jahre 1971, teilweise auch älter.

Behamberg

Gemeindeamt Behamberg, 4441 Behamberg 30

Amtszeiten: Mo, Di, Do 7:00 bis 12:00, Di 13:00-18:00, Mi 7:00-13:00, Fr 7:00-14:00

Tel: 07252/31000

Email: gemeinde@behamberg.gv.at
Ansprechpartner: Harald Schwödlauer

Website: www.behamberg.gv.at

Bestände: GR-Sitzungsprotokolle, Meldedaten, diverse Verwaltungsakten

Ennsdorf

Gemeinde Ennsdorf, Amtshausstraße 5, 4482 Ennsdorf

Amtszeiten: Montag-Freitag 7:00-12:00, Di auch 13:00-17:30 (um Anmeldung wird gebeten)

Tel: 07223/82012

Email: gemeinde@ennsdorf.gv.at

Website: www.ennsdorf.gv.at

Bestände: Gemeinderatsprotokolle der öffentlichen Sitzungen (sind ab dem Jahr 2000 auch online einsehbar)

Euratsfeld

Archiv der Marktgemeinde Euratsfeld, Marktplatz 1, 3324 Euratsfeld

Amtszeiten: Montag-Freitag 8:00-12:00

Tel: 07474/240/73

Email: gemeinde@euratsfeld.gv.at
Ansprechpartner: AL Leopold Kolbinger oder Rosemarie Demel

Website: www.euratsfeld.gv.at

Bestände: Gemeinderatssitzungsprotokolle, sämtliche Meldeunterlagen, Bauakte und Schriftverkehr über diverse Verwaltungsangelegenheiten

Haag

Stadtamt Haag, Sparkassestraße 3, 3350 Haag

Tel: 07434/4242316

Email: stadtamt@stadthaag.at

Website: www.stadthaag.at/Freizeit_Kultur/Stadtportrait/Geschichte/Archiv

Äußerst interessant und wunderbar aufbereitet ist die Chronik der Stadt Haag:

chronik.stadthaag.com/home/

Hollenstein an der Ybbs

Gemeinde Hollenstein/Ybbs, Walcherbauer 2, 3343 Hollenstein/Ybbs

Amtszeiten: Mo-Fr 8:00-12:00

Tel: 07445/218-0

Email: archiv@hollenstein.at
Ansprechpartner: HOL Willibald Bissenberger

Website: www.hollenstein-ybbs.gv.at/content.php?pageId=6548

Die Bestände des Gemeindearchivs sind unter folgenden links einsehbar:

Wander-, Arbeits, Sparkassen- und Dienstbotenbücher: www.oesta.gv.at/DocView.axd?CobId=41714

Archivbestände: www.oesta.gv.at/DocView.axd?CobId=41713

Buchbestände: www.oesta.gv.at/DocView.axd?CobId=41712

Kematen an der Ybbs

Marktgemeinde Kematen, 1. Straße 31, 3331 Kematen/Ybbs

Amtszeiten: Mo, Di Mi und Do 8:00-12:00; Di auch von 13:00-17:00; Fr. 8:00-11:00

Tel: 0664/5142433

Email: archiv@kematen-ybbs.gv.at
Ansprechpartner Horst Steindl

Website: www.kematen-ybbs.gv.at/archiv#flipbook37057/

Bestände: div. Gemeinderatsprotokolle der Gemeinden Kematen und Niederhausleiten von 1921 – 1938 und 1941 – 1956, sowie 1941 – 1968, historisches Fotomaterial, Kopien div. Urkunden, Verträge und Zeugnisse aus dem öffentl. Leben der Gemeinde, Zeitungsausschnitte und Gemeindenachrichten

Neustadtl an der Donau

Marktgemeinde Neustadtl/Donau, Marktstraße 16, 3323 Neustadtl/Donau

Amtsstunden: Mo-Fr 8:00-12:00, Di 13:00-19:00

Tel: 07471/2240

Email: gemeinde@neustadtl.at
Ansprechpartner: AL Wilma Freudenberger

Website: www.neustadtl.at

Bestände vorhanden ab dem Jahr 1800

Öd-Öhling

Öd-Öhling verfügt zwar momentan über kein geordnetes und zugängliches Archiv, jedoch hat die Gemeinde für ortsgeschichtlich Interessierte folgende Kontaktdaten zur Verfügung gestellt:

DI DR. Peter H. Kunerth

A-3362 Oed-Oehling, Öhling 41

Tel: 07475 53264 oder 0676 9195778

Email: peter.kunerth@outlook.at

Opponitz

Gemeinde Opponitz, Hauslehen 21, 3342 Opponitz

Tel: 07444/7280

Email: gemeinde@opponitz.gv.at

Website: www.opponitz.gv.at

Die Bestände des Archivs sind online einsehbar unter: www.archivnet.findbuch.net/php/main.php?ar_id=3715&be;_kurz=4&ve;_vnum=0#6

Seitenstetten

3353 Seitenstetten, Steyrer Straße 1
Tel.: 07477/422 24,
E-Mail: gemeinde@seitenstetten.gv.at

Website: www.seitenstetten.gv.at

Bestände online einsehbar unter: www.seitenstetten.gv.at/content.php?pageId=7027&highlight;=archiv

Archiv des Stifts Seitenstetten siehe Rubrik „Stiftsarchive“

Sonntagberg

Marktgemeinde Sonntagberg, Waidhofner Straße 42, 3332 Rosenau

Öffnungszeiten: Mittwoch 10:00-12:00; jederzeit nach telefonischer Vereinbarung!

Tel: 07448/2290

Email: archiv@sonntagberg.gv.at

Website: www.sonntagberg.gv.at

Bestände: Im Archiv Sonntagberg finden Interessierte Informationen zur 1000-jährigen Geschichte der Herrschaft Gleiss, die Geschichte der drei Böhler-Werke, die Geschichte des Wallfahrtsortes und der Basilika Sonntagberg. Außerdem finden sich dort die Schularchive von Böhlerwerk, Sonntagberg und zum Teil von Rosenau. Weniger bekannt ist, dass auch Dokumente vom Kriegsgefangenenlager aus der Zeit des Zweiten Weltkrieg vorhanden sind, wie auch Unterlagen vom Standesamt der Gemeinde Kematen. Eine umfangreiche Fotosammlung aus den 40iger, 50iger und 60iger des vorigen Jahrhunderts runden die historischen Schätze der Marktgemeinde Sonntagberg ab.

St. Pantaleon-Erla

Gemeinde St. Pantaleon-Erla, Ringstraße 13, 4303 St. Pantaleon-Erla

Amtsstunden: Mo-Fr 8:00-12:00 und Di zusätzlich von 13:00-19:00

Tel: 07435/7271

Email: gemeinde@st-pantaleon-erla.gv.at

Website: www.st-pantaleon-erla.gv.at

Die Bestände des Gemeindearchivs umfasst Meldedaten, GR und GV- Sitzungsprotokolle, Verwaltungsdaten etc.

St. Peter in der Au

Gemeindeamt St. Peter in der Au, Hofgasse 6, 3352 St. Peter in der Au

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung mit dem Archivar

Tel: 07477/44411

Email: daniel.brandstetter@htlwy.ac.at
Ansprechpartner: Gemeindearchivar Mag. Daniel Brandstetter

Website: www.stpeterau.at

Die Bestände des Archivs sind online einsehbar unter www.stpeterau.at/?menu=108〈=1

Wolfsbach

Marktgemeinde Wolfsbach, Kirchenstraße 2, 3354 Wolfsbach

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Tel: 07477/8240

Email: gemeinde@wolfsbach.gv.at
Ansprechpartner: AL Florian Kammerhuber

Website: www.wolfsbach.gv.at

Bestände: Meldedaten ab 1850, bzw. Gemeindeunterlagen ab ca. 1900 der ehemaligen Gemeinden Wolfsbach, Bubendorf und Meilersdorf
Die Daten davor befinden sich im Stiftsarchiv Seitensetten.

Genaue Auflistung der Bestände: www.archivnet.findbuch.net/php/main.php?ar_id=3715&be;_kurz=4&ve;_vnum=0#7

Ybbsitz

Marktgemeinde Ybbsitz, Markt 1, 3341 Ybbsitz

Öffnungszeiten: Mo-Do 8:00-12:00 und 13:00-16:00, Fr nachmittags geschlossen

Tel: 07443/86601

Email: gemeinde@ybbsitz.at
Ansprechpartner: Martin Reingruber

Website: www.ybbsitz.at

Die Bestände des Archivs sind online einsehbar unter: www.ybbsitz.at/wDeutsch/Gemeinde/Ybbsitz/Martkarchiv.shtml?navid=5

Stadtarchiv Krems an der Donau

Kulturverwaltung, Körnermarkt 14, 3500 Krems

Öffnungszeiten: Di, Mi, Do 8:00-12:00 und 13:00-15:30

Tel: 02732/801/572

Email: kulturamt@krems.gv.at
Ansprechpartner: Dr. Franz Schönfellner

Website: www.krems.gv.at

Die Bestände des Archivs sind online einsehbar unter:

www.krems.gv.at/system/web/zusatzseite.aspx?detailonr=221785895

Mautern

Stadtgemeinde Mautern, Rathausplatz 1, 3512 Mautern

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:00-12:00, und Di 13:00-18:00

Tel: 02732/83151-25

Email: gattinger@mautern-donau.gv.at
Ansprechpartner: Emmerich Gattinger

Website: www.mautern.at

Der Bestand des Archivs umfasst größtenteils Unterlagen und Korrespondenz der Gemeindeverwaltung, zurückgehend bis ca. 1900, wobei durch den 2. Weltkrieg sehr lückenhafte Bestände vorhanden sind. Weiter zurückliegende Dokumente befinden sich ebenfalls im Archiv, sind aber nicht näher definiert.

Hainfeld

Stadtgemeinde Hainfeld, Hauptstraße 5, 3170 Hainfeld

Amtszeiten: Mo, Mi und Do 7:30-13:30, Di 7:30- 18:00, Fr 7:30 – 12:00

Ansprechpartner: Dr. Margarete Kowall

Tel: 0664/2303509

Email: kulturmeile@hainfeld.at

Website der Stadtgemeinde: www.hainfeld.at

Heimatmuseum Hainfeld: www.hainfeldmuseum.at

Bestände: Durch einen Brand wurde das Gemeindearchiv erst nach 1945 aufgebaut. Hier finden sich vereinzelt zusammengetragene Informationen und Archivalien, die dem Archiv geschenkt wurden. Ähnlich ist die Situation im Heimatmuseum: auch hier sind vereinzelt Archivalien vorhanden.

Lilienfeld

Gemeindeamt Lilienfeld, Dörflstraße 4, 3180 Lilienfeld

Amtsstunden: Mo-Do 9:00-12:00 und 13:00-15:00, Fr 8:00-12:00

Tel: 02762/52212-0

Email: gemeinde@lilienfeld.at
Ansprechpartner: Ing. Franz Rametsteiner

Website: www.lilienfeld.at

Bestände: die Sammlung der Gemeinderatsprotokolle ab 1850 bis dato mit Ausnahme der Jahre 1938 bis 1945.

An dieser Stelle muss natürlich auf das Bezirksheimatmuseum Lilienfeld hingewiesen werden:

Babenbergerstraße 3, 3180 Lilienfeld

Öffnungszeiten: Do, Sa und So 16:00-18:00, für Gruppen Sonderöffnungszeiten nach Vereinbarung

Tel: 02762/52212-13

Email: Bez.heimatmuseum-Lilienfeld@aon.at
Ansprechpartner: Heinz Eppensteiner

Website: members.aon.at/zdarsky-ski-museum//

Stift Lilienfeld siehe unter der Rubrik „Stiftsarchive“

Rohrbach an der Gölsen

Gemeinde Rohrbach, Hauptplatz 4, 3163 Rohrbach/Gölsen

Amtszeiten: Mo-Do 7:30-12:00 und 13:00-16:00, Fr 7:30-12:00

Tel: 02764/2334

Email: rohrbach@kabelweb.at
Ansprechpartner: Bgm. Karl Bader

Website: www.rohrbach-goelsen.gv.at

GR-Protokolle ab ca. 1945, Meldeunterlagen ab ca 1900, Buchhaltung ab 1945

Bischofstetten

Gemeindeamt Bischofstetten, Kirchenplatz 3, 3232 Bischofstetten

Amtsstunden: Mo-Fr 8:00-11:00, Fr 13:00-17:00

Tel: 02748/8218

Email: gemeinde@bischofstetten.gv.at
Ansprechpartner: AL Elisabeth Punz

Website: www.bischofstetten.at

Bestände: Fotos, Register, Protokolle, Heimatrolle, Volkszählung, Statistik, Meldeunterlagen. In der Volksschule befinden sich ebenfalls einige Unterlagen.

Erlauf

Gemeindeamt Erlauf, Melker Straße 1, 3253 Erlauf

Amtsstunden: Mo-Fr 8:00-12:00 und Di 13:00-19:00

Tel: 02757/6221

Email: erlauf@friedensgemeinde.at

Website: www.friedensgemeinde.at

Bestände: Baupläne, Heimatrolle, GR-Protokolle, Gemeindenachrichten

Kilb

Gemeindeamt Kilb, Marktplatz 4, 3233 Kilb

Amtsstunden: Mo-Fr 8:00-12:00, Mo 13:00-18:00

Tel: 02748/7321-0

Email: gemeinde@kilb.at
Ansprechpartner: AL Gerlinde Bernhuber

Website: www.kilb.at

Bestände: Gemeinderatsprotokolle, Meldeunterlagen, Verwaltungsakten, Bauamt

Mank

Fotoarchiv der Stadt Mank, Hauptplatz 3, 3240 Mank

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Tel: 02755/2490 oder 02755/2282

Website: www.mank.at/Vereine_Kultur/Fotoarchiv

Sammlungsschwerpunkte sind u. a. Fotos der Stadt Mank ab 1867, aus Karten ab 1880, Stiche ab 1672, Gemälde ab 1800, Fotos aus Landwirtschaft und Gewerbe Tätigkeit, Kurse, Erntedankfeste, bäuerliche Veranstaltungen, alte Einrichtungen 19. u. 20. Jhdt., Berufsgruppenfotos. Kirche und Schule, kirchliche Feiern, Wallfahrtskirche Mank, Pfarrhof, bauliche Sehenswürdigkeiten von Kirche und Pfarrhof, Schule, alte Schule – Gebäudeeinrichtung, Lehrkörper, Schüler 1890 – 1950 Abteilungen Klassen, Kindergarten privat und öffentlich. Fotos von allen Vereinen von Mank, Gründerzeit bis heute. Zu und Neubauten von Mank ab 1890. Fotos von Rekruten, Soldaten von Mank, Musterungen, Manöver BH in Mank, politische Bilder der Manker Heimwehr, Jungvolk, Kolpingverein, Bilder aus der NS-Zeit 1938/45. Fotos von Feiern, Festen und allen Veranstaltungen von Mank 1900 – jetzt, Bilder von Bundeskanzler Dr. Dollfuß. Fotos der alten Häuser von Mank 1868 – 1950 sowie der ehemaligen Gemeinden Kälberhart und Gr. Aigen. In eigenen Alben: Die Häuser von Mank der Jetztzeit. Kapellen, Marterl, Bildstöcke von Mank. Fotos der Persönlichkeiten von Mank, Geistlichkeit, Bürgermeister, Vizebürgermeister, Ehrenbürger, Bürger von Mank. Die Fotosammlung umfasst ca. 6000 Bilder von Mank. 2000 Bilder alt – 4000 Fotos aus der Jetztzeit.

Herzogenburg

Das Stadtarchiv Herzogenburg ist durch Umbauarbeiten im Rathaus derzeit nur beschränkt zugänglich. Anfragen können dennoch gestellt werden, auch Besuche sind möglich. Voranmelden!

Email: ch.oppitz@aon at

Ansprechpartner: Dr. Christine Oppitz

Stift Herzogenburg siehe unter der Rubrik „Stiftsarchive“

Melk

Stadtarchiv Melk, Bahnhofstraße 2, 3390 Melk

Öffnungszeiten: Mo-Do 8:00-16:00 und nach telefonischer Vereinbarung

Tel: 0676/844715550

Email: archiv@stadt-melk.at
Ansprechpartner: Mag. Paul Magg

Website: www.melk.gv.at

Stift Melk siehe unter der Rubrik „Stiftsarchive“

Pöchlarn

Stadtarchiv Pöchlarn, Höbarthhaus, Wienerstraße 6, 3380 Pöchlarn

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Tel: 02757/2310

Email: wilhelm.schauer@bechelaren.at
Ansprechpartner: Wilhelm Schauer

Website: www.poechlarn.at/Stadtarchiv_Poechlarn

Bestände: Das Stadtarchiv Pöchlarn ist seit 1996 im Höbarthhaus (Wienerstraße 6) untergebracht. Hier werden historisch wertvolle Sammlungen aus der Geschichte der Stadt vom Verein Stadtmuseum Arelape-Bechelaren-Pöchlarn betreut:
Gemeindearchiv, Planarchiv Baumeister Aichberger, Sammlung Frank Schanzer, Schularchiv, Prähistorische Sammlung Gustav Melzer, Musikalischer Nachlass Josef Putscher usw.

St. Martin-Karlsbach

Gemeindeamt St. Martin-Karlsbach, Hauptstraße 1, 3376 St. Martin

Amtsstunden: Mo-Fr 7:30-12:00 und Mo 13:00-19:00

Tel: 07412/58902

Email: marktgemeinde@st-martin-karlsbach.gv.at

Ansprechpartner: Bgm. Martin Ritzmaier

Website: www.st-martin-karlsbach.gv.at

Bestände: Meldewesen, Gemeinderatsprotokolle, Gemeindenachrichten, Buchhaltung, Wahlunterlagen, Baupläne und Unterlagen, alte Katasterpläne, Vermessungsurkunden etc.

Ybbs an der Donau

Das Archiv befindet sich im Stadtmuseum, Herrengasse 23, 3370 Ybbs/Donau

Email: kulturverein@okay-ybbs.at

Website: www.okay-ybbs.at

Die Bestände sind online einsehbar unter: www.oesta.gv.at/DocView.axd?CobId=43633

Altlengbach

Gemeindeamt Altlengbach, Altlengbach 93/Hauptstraße, 3033 Altlengbach

Amtsstunden: Mo, Mi, Do und Fr 7:00-12:00 und 13:00-15:00, Di von 8:00-12:00 und 13:00-18:30

Tel: 02774/2269

Email: gemeinde@altlengbach.at

Website: www.altlengbach.gv.at

Die Bestände wurden im Laufe der Kriegshandlungen des Jahres 1945 durch Brände u. ä. stark in Mitleidenschaft gezogen bzw. teilweise zerstört.

Frankenfels

Gemeindeamt Frankenfels, Markt 10 3213 Frankenfels

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Tel: 02725/245-11

Email: marktgemeinde@frankenfels.at

Ansprechpartner: Bgm Franz Größbacher

Website: www.frankenfels.at

Die Marktgemeinde Frankenfels hat im Amtshaus ein Büro, in dem sich Forscher mit den historischen Materialien intensiv befassen können. Neben dem „Frankenfelser-Buch“ und dem „Frankenfelser Häuserbuch“ – die man auch erwerben kann – gliedern sich die Bestände in ein Fotoarchiv, Protokollbücher und diverse Publikationen. Weiters gibt es im „Haus der Bildung“, Markt 13 eine Gemeinde-, Schul- und Pfarrbibliothek.

Gerersdorf

Gemeindeamt Gerersdorf, Florianiplatz 6, 3385 Gerersdorf

Amtszeiten: Mo-Fr 8:00-12:00

Tel: 02749/2621

Email: gemeinde@gerersdorf.gv.at

Website: www.gerersdorf.gv.at

Bestände: GR-Sitzungsprotokolle

Hofstetten-Grünau

Die Gemeinde Hofstetten-Grünau verfügt über kein öffentlich zugängliches Archiv.

Jedoch gibt es die Arbeitsgruppe Heimatforschung, sie ist spezialisiert auf das Pielachtal mit besonderem Schwerpunkt auf ihre Heimatgemeinde und hat ein großes Archiv an Fotos, Dokumenten, Schriften u.v.m. Gerne ist man hier bereit Heimatforschern und Genealogen zu helfen.

Der Verein verfügt auch über ein kleines Museum im ehemaligen Bahnhofsgebäude. Geöffnet fast jeden Sonntag 15:00-18:00 und nach Vereinbarung.

Ansprechpartner: HOL Gerhard Hager

Tel: 02723/8174

Email: hofstetten@eclipso.at

Website: www.heimatforschung.at

Inzersdorf-Getzersdorf

Heimatmuseum (im Obergeschoß des Gemeindeamtes), Dorfstraße 20, 3131 Inzersdorf

Öffnungszeiten: Mi 7:30-8:30, Do 17:00-19:00, Fr 16:00-18:00, So 10:00-12:00

Tel: 02782/83166

Email: gemeinde@inzersdorf-getzersdorf.at

Ansprechpartner: Irene Huber

Website: www.inzersdorf-getzersdorf.at/Heimatmuseum

Bestände: neben Ausstellungsstücken von der Steinzeit aufwärts, Informationen über ortsansässige Firmen, das Schloss Walpersdorf, und der Geschichte der Gemeinde gibt es Schulchroniken mit Klassenfotos.

Maria Anzbach

Gemeindeamt Maria Anzbach, Marktplatz 22, 3034 Maria Anzbach

Amtsstunden: Mo, Di, Do, Fr 7:30-12:00, Di nachm. 13:00-19:00

Tel: 02772/52481

Email: info@maria-anzbach.at

Ansprechpartner: AL Adolf Wagner

Website: www.maria-anzbach.at

Bestände: GR-Sitzungsprotokolle und Meldeunterlagen

Neulengbach

Stadtarchiv Neulengbach, Neues Rathaus, Kirchenplatz 82, 3040 Neulengbach

Öffnungszeiten: nach Terminvereinbarung

Tel: 02772/52105-0

Email: buergerservice@neulengbach.gv.at

Website: www.neulengbach.gv.at

Bestände: Meldeunterlagen, Verwaltungsakten und Sitzungsprotokolle

Perschling

Gemeindeamt Weißenkirchen/Perschling, Hauptstraße 21, 3142 Perschling

Amtsstunden: Mo, Di, Mi, Fr 8:00-12:00 und Di 16:00-19:00

Tel: 02784/710312

Email: anna.bollenberger@perschling.at

Ansprechpartner: AL Anna Bollenberger

Website: www.weissenkirchen-perschling.at

Bestände: GR-Protokolle und Meldeunterlagen

Pyhra

Gemeindeamt Pyhra, Hauptstraße 13, 3143 Pyhra

Amtsstunden: Mo-Fr 8:00-11:30

Tel: 02745/2208

Email: marktgemeinde@pyhra.gv.at

Website: www.pyhra.gv.at

Bestände: GR- Sitzungsprotokolle ab 10/1948, Gemeindenachrichten ab Herbst 1973, Chronik von Zeitungsartikel mit Ortsbezug lückenhaft ab 1860, vollständig ab 1955

Rabenstein

Gemeindeamt Rabenstien, Marktplatz 6, 3203 Rabenstein

Amtsstunden für tel. Erreichbarkeit: Mo, Di 7:00-12:00 und 13:00-15:00; Mi 7:00-12:00 und 13:00-20:00; Do 7:00-15:00 und Fr 7:00-13:00

Tel: 02723/2250-15

Email: g.auer@rabenstein.gv.at

Ansprechpartner: AL Gottfried Auer

Website: www.rabenstein.gv.at

Bestände: Die Geburtsgemeinde von Kadinal König hat im Gemeinde- und Kulturzentrum nicht nur eine Gemeinde- sondern auch eine Pfarrbücherei sowie ein Büro, in dem sich Forscher während der Bürozeiten mit den historischen Materialien intensiv befassen können. Neben der Rabenstein-Chronik aus dem Jahre 1969 gliedern sich die Bestände in geologische Karten (Diplomarbeiten der UNI Kiel), einem Rabensteiner Höfebuch sowie einem Rabensteiner Marterlführer und eine Broschüre über die Geschichte der Burg-Ruine Rabenstein. Vorhanden und einsehbar sind auch Sitzungsprotokolle sowie Meldedaten und Fotosaufnahmen aus jüngerer Vergangenheit. Weiters gibt es im Standort des Rabensteiner Schulzentrums eine Chronik der Volksschule Rabenstein und im Pfarrzentrum eine Pfarr-Chronik.

St. Margarethen/Sierning

Gemeindeamt, Hauptstraße 10, 3231 St. Margarethen

Amtsstunden: Mo-Fr 8:00-12:00 und Di 16:00-18:00

Tel: 02747/3472

Email: gemeinde@sankt-margarethen.at

Ansprechpartner: Renate Mayringer

Website: www.sankt-margarethen.at

Bestände: GR-Protokolle, Meldedaten und Verwaltungsakten

St. Pölten

Stadtarchiv St. Pölten, Prandtauerstraße 2, 2. Stock, 3100 St. Pölten

Öffnungszeiten: Mo-Do 8:00-11:30 und 13:30-15:30, Fr 8:00-12:00

Tel: 02742/333-2621, -2601

Email: kultur@st-poelten.gv.at

Ansprechpartner: Dr. Thomas Karl

Hinweis: um telefonische Anmeldung wird gebeten

Website: www.st-poelten.gv.at/Content.Node/freizeit-kultur/kultur/Buechereien.php

Bestände: Die Studienbibliothek umfasst u. a. die Schwerpunkte Stadtgeschichte und Landesgeschichte sowie allgemeine historische Darstellungen. Das Zeitungsarchiv verfügt über Wochenzeitungen aus ganz NÖ. Die allgemeine Reihe von Akten und Urkunden geht bis ins 15. Jhdt. zurück die St. Pöltner Ratsprotokolle berichten von Ratssitzungen ab dem 16. Jhdt. Auch die Grundbücher der früheren Herrschaften von St. Pölten sind eine wertvolle Quelle. Weiters gehören Nachlässe, Schenkungen, Dissertationen und Diplomarbeiten, Fotos, Ansichtskarten, Grafiken, Plakate, Handwerksbriefe, Notgeld, Noten, Pläne und Landkarten, Filme, Videos und Tonbänder zu den Beständen.

Traismauer

Stadtmuseum Traismauer, Florianigasse 11, 3133 Traismauer

Öffnungszeiten: derzeit wegen Depotumlagerungsarbeiten geschlossen. Räumlichkeiten können nach tel. Voranmeldung dennoch besichtigt werden.

Tel: 0664/5369400

Email: k.nedelko@gmx.at

Ansprechpartner: Mag. Klaus Michael Nedelko

Website: www.traismauer.at

Die umfangreichen Bestände des Stadtarchivs wurden dem Landesarchiv St. Pölten überantwortet.

Gresten

Gemeindeamt Gresten, Badgasse 1, 3264 Gresten

Amtsstunden: Mo-Fr 8:00-12:00 und Fr 13:00-16:00

Tel: 07487/2310

Email: gemeinde@gresten-markt.at
Ansprechpartner: AL Mag. Irmgard Plank

Website: www.gresten.gv.at

Bestände: Gemeinderatsprotokolle seit den 1930er Jahren, diverse Urkunden (bereits online unter monasterium.net/mom/fonds ), Sammlung der Marktgemeinde und des Heimatmuseums Gresten (jetzt Proviant-Eisen-Museum), Bauakten ab den 1950er Jahren, diverse Verwaltungsakten, Standesamtsakten, Melderegisterakten.

Purgstall an der Erlauf

Gemeindeamt Purgstall/Erlauf, Pöchlarner-Straße 17, 3251 Purgstall/Erlauf

Amtstunden: Mo-Do 8:00-12:00, Fr. 8:00-13:00, Di zusätzlich 14:00-18:00

Tel: 07489/2711

Email: gemeinde@purgstall.at

Website: www.purgstall-erlauf.gv.at/

Die Bestände sind online einsehbar unter www.archivnet.findbuch.net/php/main.php?ar_id=3715&be;_kurz=17#3

Scheibbs

Stadtarchiv Scheibbs, Rathausplatz 1, 3270 Scheibbs

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Tel: 07482/425 11-64

Email: hg.schagerl@aon.at

Die Bestände sind online einsehbar unter www.stadtarchiv-scheibbs.findbuch.net/php/main.php?ar_id=3752

Wieselburg

Stadtgemeinde Wieselburg, Hauptplatz 26, 3250 Wieselburg

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Tel: 07416/52319

Email: office@wieselburg.at
Ansprechpartner: Vizebürgermeisterin Irene Weiß

Website: www.wieselburg.gv.at

Bestände: Fotos, Postkarten, Pläne, Skizzen, alte GR-Protokolle, diverse Sammlungen von Privatpersonen.

Waidhofen an der Ybbs

Magistrat der Stadt Waidhofen an der Ybbs, Oberer Stadtplatz 28, 3340 Waidhofen/Ybbs

Öffnungszeiten: Mi und Do 14:00-18:00, Di und Fr 9:00-13:00

Tel: 07442/511-450

Email: eva.zankl@waidhofen.at
Ansprechpartner: Mag. Eva Zankl

Website: www.waidhofen.at

Der Bestand des Archivs ist online einsehbar unter www.waidhofen.at/index.php?a=1&b;=11&c;=13&d;=415〈=de&contentintern;=353

Die Urkunden der hier angeführten Stifte sind online gestellt unter monasterium.net/mom/fonds

Stift Göttweig

3511 Furth bei Göttweig

Tel: 02732/85581-212

Email: archiv@stiftgoettweig.at
Website: www.stiftgoettweig.at/

Das Stiftsarchiv umfasst die klosterinterne Überlieferung und ein umfangreiches Grundherrschaftsarchiv. Bemerkenswert ist die historische Archiveinrichtung: ein 1737 ausgestatteter Archivraum sowie die Hauptmannskanzlei.

Bestände: www.archivnet.findbuch.net/php/main.php?ar_id=3715&be;_kurz=16#3

Ansprechpartner: Stiftsarchivar Mag. P. Franz Schuster OSB

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Stift Herzogenburg

3130 Herzogenburg, Stiftsgasse 3

Tel: 02782/83112

Email: archiv@stift-herzogenburg.at
Website: www.stift-herzogenburg.at

Die Archive der aufgehobenen Chorherrenstifte Dürnstein und St. Andrä sind dem Herzogenburger Stiftsarchiv einverleibt.

Bestände: www.stift-herzogenburg.at/index.php?submenu=12&content;=239

Ansprechpartner: H. Ulrich Mauterer; Dr. Helga Penz

Öffnungszeiten: Werktags nach telefonischer Vereinbarung bei Frau Dr. Helga Penz: 0664/4060162

Stift Lilienfeld

3180 Lilienfeld, Klosterrotte 1

Tel: 02762/52420-38

Email: archiv@stift-lilienfeld.at

Website: www.stift-lilienfeld.at/

Das bis in die Gründungszeit des Stiftes Lilienfeld reichende Stiftsarchiv unter anderem 250 archivalische Bücher (darunter Dienstbücher, Gabenbücher und Grundbücher) und Aktenmaterial zu den Stiftsprofessen, den Stiftspfarren, den stiftlichen Besitzungen sowie den Wirtschaftsbetrieben. Für Heimatforscher ist besonders das Urbar von 1536 interessant. Die Aufhebung 1789 und der Zweite Weltkrieg haben große Lücken im Archivbestand hinterlassen. So finden sich beispielsweise keine barocken Baupläne oder Baurechnungen mehr im Archiv und die Nachlässe der Stiftsprofessen sowie die Akten der Wirtschaftsbetriebe beginnen großteils erst in der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Bestände: www.archivnet.findbuch.net/php/main.php?ar_id=3715&be;_kurz=16#6

Ansprechpartner: MMag. Dr. Irene Rabl

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Stift Melk

3390 Melk, Dietmayr-Straße 1

Tel: 02752/555/317

Email: wilfried@stiftmelk.at
Website: www.stiftmelk.at

Im Zuge des barocken Neubaus des Stiftes wurden die Archivbestände in Melk und im Wiener Melkerhof durch Pater Philibert Hueber neu aufgestellt und verzeichnet. Als 1848 die Archivbestände durch die Übernahme der Herrschaftsarchive bedeutend vergrößert wurden, entstand neben den beiden bereits bestehenden Selektarchiven ein weiterer, „Wirtschaftsarchiv“ genannter Archivkörper. 1935 wurde das Archiv des Melker Hofes in Wien nach Melk transferiert und an einem Ort existierten nun drei Archivkörper. Das Archiv wurde 1983 vom St. Pöltner Diözesanarchivar Gerhard Winner vollkommen neu geordnet.
Der gesamte Bestand umfasst ca. 1.000 archivalische Bücher, ca. 1.700 Norm-Aktenkartons, ca. 200 Großformat-Kartons und ca. 550 Pläne.

Bestände: www.archivnet.findbuch.net/php/main.php?ar_id=3715&be;_kurz=16#7

Ansprechpartner: Mag. P. Wilfried Kowarik

Öffnungszeiten: Benützung nach Voranmeldung

Stift Seitenstetten

3353 Seitenstetten, Am Klosterberg 1

Tel: 07477/423000/162

Email: archiv@stift-seitenstetten.at
Website: www.stift-seitenstetten.at/

Ansprechpartner: P. Jacobus Tisch

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Die Topotheken sind Informationslieferanten für die Ortsgeschichte, die Familienforschung und die Alltagsgeschichte. Mit den tausenden Bildern in den Topotheken der mehr als 50 Gemeinden und Ortschaften Niederösterreichs ist die Zeitgeschichte aufgehoben und gesichert. Hier findet man – bei den Bilderschließungen sowie erläuternden Texten – eine Unmenge von Namen, Personalien und auch Porträtbildern. Im Mostviertel sind bereits einige Topotheken online, manche sind in Vorbereitung und werden bei Onlinestellung hier laufend ergänzt:

Topotheken

Herzogenburg: herzogenburg.topothek.at/

Kapelln: kapelln.topothek.at/

Kirchstetten-Totzenbach: totzenbach.topothek.at/

Maria Elend & Lorettohof: maria-elend-lorettohof.topothek.at/

Nussdorf ob der Traisen: nussdorf-traisen.topothek.at/

Obergrafendorf: obergrafendorf.topothek.at/

Schallaburg/Loosdorf/Schollach: schallaburg.topothek.at/

St. Leonhard am Forst: st-leonhard-forst.topothek.at/

St. Pölten, Bistumsbezirk: stpoelten-bistum.topothek.at/

Statzendorf: statzendorf.topothek.at/

Traismauer: traismauer.topothek.at/

Waidhofen/Ybbs: waidhofen-ybbs.topothek.at/

Wieselburg: wieselburg.topothek.at/